7 Arten, wie Marken ihre Stories auf Instagram erzählen

7 Arten, wie Marken ihre Stories auf Instagram erzählen

Der Instagram Stream der amerikanischen Light-Biermarke Michelob Ultra ist eine Kaskade von Beauty-Aufnahmen schwitzender Flaschen und sprudelnder Pilsner, und einige Videos mit der Spokesperson Chris Pratt – angereichert durch Material des diesjährigen Super Bowl Werbespots.

Der Instagram Stories Feed von Michelob Ultra ist eher ein Vehikel für die persönliche Kommunikation der Marke mit den Fans. Zum Beispiel ist bei den Stories jeder Montag Motivationsmontag. In der Vergangenheit haben der Fitness-Guru Adam Rosante und die ehemalige Bachelorette Brittany Farrar das Futter für einen Tag übernommen, bevor es im Äther verschwand.

Der Kanal Instagram Stories ist für Marken immer wichtiger geworden, um zu zeigen, was sie vorhaben. Erstmals im August 2016 eingeführt, ermöglicht die Plattform die gemeinsame Nutzung mehrerer Fotos und Videos, die im Diashow-Format erscheinen und nach 24 Stunden verschwinden. Mitte 2017 zogen Stories laut SocialBakers täglich 250 Millionen aktive Nutzer an (gegenüber 166 Millionen für den Konkurrenten Snapchat).

Was ist also der Hauptvorteil? Ein September-Blogbeitrag von Instagram berichtet von der Fähigkeit von Stories, „sich enger mit den Menschen, Interessen und Marken zu verbinden, die Ihnen am wichtigsten sind." Für Marken bietet Stories eine einzigartige Möglichkeit, ihr Angebot auf unterhaltsame und ansprechende Weise zu vermarkten - eine Gelegenheit, sich sozusagen ein wenig aus dem Staub zu machen, so Josh von Scheiner, Gründer der digitalen Marketingfirma Von Shine Industries. „Alles, was zeitlicher Natur ist, kann man mit Stories besser machen als mit dem Hauptfeed", sagte er zu CMO.com.

Marken haben zwei Hauptmethoden, um ihre Instagram Stories bekannt zu machen: organische Platzierung und Werbung. Anzeigen laufen zwischen den Stories und bestehen aus bis zu drei Fotos oder Videos, die bis zu 15 Sekunden laufen.

Im Folgenden zeigen wir, wie mehr als ein Dutzend bekannter Marken mit dem flüchtigen Format auf vielfältige Weise experimentieren.

1. Neue Produkteinführungen
LG verwendet Instagram Stories hauptsächlich für die Einführung neuer Produkte. So hat die Marke beispielsweise ihre Smartphones V20, G5 und G6 auf die Plattform gebracht. „Sie benutzen es nur, wenn sie etwas Neues oder Exklusives zu teilen haben", sagt Jordan Schneweiss, Sozialstratege bei Laundry Service, der Agentur, die die Instagram Stories von LG betreibt. „Wann immer ein neues Produkt herauskommt, ist Instagram Stories wirklich der erste Ort, an dem wir dieses Produkt präsentieren und unseren Zuschauern einen Einblick in die Technik und Spezifikationen und all das, was sie nicht auf einem anderen Kanal oder von einem anderen Verleger sehen würden, geben wollen".

Darüber hinaus hat Burt's Bees Instagram Stories verwendet, um das Bewusstsein für seine Flavor Crystals Lippenbalsame zu schärfen. Die Kampagne führte laut Instagram zu einem 22-Punkte-Lift in der Werbeerinnerung.

2. Blick hinter die Kulissen
Stories bietet laut von Schiener einen spannenden Kontrast zu den polierten Instagram-Feeds der Marken, in denen sie eine ungeschminkte Version von sich selbst zeigen. Dies ist ein Einstieg für Marken, um einen Blick hinter die Kulissen ihrer Angebote zu werfen. Nordstrom Rack zum Beispiel nutzte Stories, um einen Blick auf die Mode für seine Urlaubskampagne im vergangenen Jahr zu werfen. Die Stories der Marke enthielten einen Blick auf das Shooting für die Anzeige in einem der Läden. Ähnlich hat die Koffermarke Away Instagram Stories für Dreharbeiten hinter den Kulissen in Panama, Tokio und Jaipur sowie zur Dokumentation eines Tages im Leben der Mitarbeiter in der Produktentwicklung oder im Kreativteam eingesetzt. „Es sind snackbare Inhalte, die Teil eines größeren Ansatzes zur Schaffung einer authentischen und zugänglichen Marke sind", so Jen Rubio, Chief Brand Officer.

Die Luxusmarke Bulgari hat in letzter Zeit auch Stories benutzt, um ihre spielerische Seite zu zeigen. Am chinesischen Neujahrsfest, dem Jahr des Hundes, zeigte die Marke „ein schönes Futter mit Hunden und Schmuck" in ihrem Hauptfutter, „aber was wirklich Spaß machte, war die Verwendung der Stories, um tatsächlich am Drehort zu sein, den Fotografen einzufangen und die Atmosphäre einzufangen", sagte Ashley Knight, assoziierte strategische Planerin bei AKQA, die mit der Marke an der Arbeit arbeitete. „Ich denke, die Leute lieben es, einen Prozess zu sehen, der wirklich gut funktioniert hat."

3. Crowdsourcing
Die Modemarke Ayr nutzt Stories für Umfragen. „Es ist schwieriger, das auf Instagram selbst zu tun, und es ist etwas unmittelbarer auf dem Markt", sagte Max Bonbrest, Mitbegründer von Ayr. „Es ist viel einfacher, auf eine Geschichte zu reagieren, als auf unserem eigentlichen Instagram-Kanal. Es gibt uns eine breitere Plattform." Ayr-Markenchefin Nina Wheeler fügt hinzu: „Geschichten sind der einfachste Weg, um Inhalte zu testen und Feedback in Echtzeit zu erhalten. Durch die Kürze des Displays ist es auch eine Möglichkeit, spielerisch mit Menschen in Kontakt zu treten. Wir finden, dass unsere Anhänger wirklich positiv auf Humor über alle Kanäle reagieren."

4. Do it yourself
Während die Anzeigenwelt weiterhin mit 6-sekündigen Anzeigen experimentiert, hat die Baumarktkette Lowe's das Format von Stories genutzt, um Videos zu starten, die aus Mikrovideos mit einer Sekunde oder weniger Sprungschnitten bestehen. Ein Video unten zeigt die Verwandlung eines Raumes, natürlich unter Verwendung von Lowes Waren. Wie Adweek betonte, besteht das Schöne an diesem Ansatz darin, dass die Benutzer leichter auf den Bildschirm tippen können, um einen Teil des Prozesses genauer zu inspizieren und zu dekonstruieren, wie das jeweilige DIY-Projekt durchgeführt wurde.

5. Direkte Antworten
Geschichten müssen nicht nur für das Branding verwendet werden. OpenTable setzte Stories ein, um für seinen Reservierungsservice zu werben. Kurze Video-Anzeigen richteten sich an die Gäste und riefen zum Handeln auf. Der Vermarkter fand das Format effizient bei der Gewinnung von Buchungen. Die Kosten pro Reservierung waren um 33% niedriger als bei konkurrierenden Formaten.

6. Dokumentarfilme
Um die Bandbreite ihrer Arbeit zu veranschaulichen, hat die französische NGO Care Instagram Stories verwendet, um Ausschnitte aus dem Alltag von Frauen in Madagaskar, Ecuador, Thailand und anderswo zu zeigen. Die Organisation schickte Dokumentarfilmer aus, um solche Interaktionen mit ihren Smartphones aufzuzeichnen. Einige Medienunternehmen haben Stories auch genutzt, um ein jüngeres Publikum zu erreichen. Die BBC hat zu diesem Zweck Infografiken für Stories erstellt. Eine BBC Instagram Story war eine interaktive Grafik, die den Lesern half, ihren Alkoholkonsum im Vergleich zu den Bürgern anderer Länder zu berechnen. Ladbible, die Publikation mit einer jungen männlichen Zielgruppe, nutzte Stories 2017 auch für einen Dokumentarfilm über die Ursprünge der House-Musik.

7. Fragen und Antworten
Ein weiteres bemerkenswertes Feature von Instagram Stories ist, dass es Marken in Echtzeit oder nahezu in Echtzeit reagieren lässt. Allbirds, die Schuhmarke, hat dieses Feature kürzlich genutzt, um mit Jad Finck, dem Vizepräsidenten der Marke für Innovation, um die Einführung des umweltfreundlichen Tree Runner Schuhs am 15. März zu sprechen. „Es war das erste Mal, dass wir so etwas gemacht haben, wo es eher eine Live-Story war, und die Resonanz war unglaublich", sagte Allbirds CMO Julie Channing.

Nächstes Thema

Strategie

Anja Hendel: „Die Digitale Transformation verändert alles"

Immersive Erlebnisse

Die Autoindustrie sollte Daten tanken

Aus dem Blog

Mehr erfahren